Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

 

 


Freizeitmöglichkeiten gibt es unzählige - hier nur einige Beispiele

Die Finca „Vistaranda“ ist ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungen der Baleareninsel und Wanderungen durch das ursprüngliche Mallorca, Ausflüge in die umliegenden Dörfer, zu den Wochenmärkten oder auch verschiedene Strandausflüge zu den zahlreichen Stränden und romantischen Buchten bieten sich an. So erreichen Sie die Buchten und Strände und viele Sehenswürdigkeiten in ca. 20 - 30 Autominuten. Ein wahres ElDorado ist Mallorca auch für Biker.

  

    

  

Umgebung: Hier gibt es viele Fahrradrouten. Auch wandern können Sie direkt von der Finca aus, zum Beispiel auf 2 sehenswerte Klosterberge und vorbei an Weinreben und alten Brunnen in die 4 umliegenden Dörfer. In der Nähe, ca. 4km, finden Sie typische mallorquinische Restaurants von einfach bis gehoben. In der Umgebung kann man golfen, reiten und Tennis spielen. Einkaufsmöglichkeiten liegen 3 bis 5 km entfernt. Die nächsten Strände sind in ca. 20 Automimuten zu erreichen. Ein Mietwagen wird empfohlen. 

Schauen Sie auch auf die Seite für Wanderer http://www.casasibil.de/wandern.html

Sie können mehrere einfache Routen direkt von der Finca aus unternehmen - ganz ohne kein Auto - oder man engagiert den Nachbarn mit dem kleinen Pferdefuhrwerk.

   

 

   

 

Montuiri ist ein kleines, typisch mallorquinisches Dorf, liegt zwischen Algaida und der Stadt Manacor und gehört zu den ältesten Orten der Insel Mallorca. Sehenswert ist das alte Mühlenviertel im Ortskern mit noch erhalten geblieben Mühlen aus dem 13. Jahrhundert. Montags Wochenmarkt mit frischem Obst und Gemüse. Gemütliche Restaurants, Cafes und Bars, romantische, alte Gassen verführen. Die Umgebung des Dorfes bietet mediterrane Landschaft pur, Oliven - Mandel- und Johannisbrotbäume, Orangen, Feigen und Pinienwälder.

Der verzaubernde Wallfahrtsberg Puig Randa lockt mit
sensationellen Ausblicken. Die kleine Bergstraße führt Sie hinauf zu den 3 Klöstern. Vom Plateau des Puig Randa sieht man ganz Mallorca.

Klosterberg Randa

  

"Sehen und gesehen werden" in Inca                                                     Jachhafen der Gemeinde Llucmayor "El Arenal"

 

Deep Water Soloing für Spezialisten                                 der Hafen von Palma - Blick vomCastillo de Bellver

 

Ausflug in den Westen                                                                       nach Banyalbufar

 

oder nach Cala Fornells                                                                    Formentor ganz im Norden

 

Wenn das Fischerboot in Cala Figuera einfährt, sollten Sie sich Zeit nehmen und den Fischern bei der Arbeit zusehen.

   Diese lächelnden Damen tragen die mallorquinische Tracht auf dem Weg zu einem Folkloreauftritt in Palma - auf eine freundliche Bitte hin, liessen sie sich gerne fotografieren.

 

             

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.